Der Gastank

Heute ist es dann soweit. Ich stehe in Böhl– Iggelsheim bei Freizeitecke Weber.

Gestern Abend (08.05.2019) bin ich gegen 18 Uhr Zuhause gestartet. Über die Autobahn konnte ich mein Ziel bequem und flott erreichen. Wie Herr Weber mir telefonisch mitteilte, habe ich mich dann direkt vor die Werkstatt zum Übernachten gestellt. Der Verkauf und die Werkstatt sind bei meiner Ankunft nicht mehr besetzt und ich mache es mir im Auto gemütlich. Die Nacht ist ruhig und ich werde gegen 6 Uhr zum ersten mal wach, weil Arbeitsbeginn in den umliegenden Firmen ist und die Arbeitnehmer direkt an meinem Bett vorbeifahren.

Bisheriger Zustand: Truma Duomatik mit Gasfilter HD Schläuchen und Chrashsensoren

09.05.2019 Nach dem Frühstück bemerke ich auch schon die ersten Bewegungen auf dem Hof der Firma Freizeitecke Weber. Ein Mitarbeiter weist mich dann auch gleich bei der Einfahrt in die Werkstatt ein. Noch ein kurzes Gespräch mit dem Firmeninhaber zur Klärung der Vorgehensweise und die Position des späteren Tankstutzen und schon starten die Mitarbeiter mit den Arbeiten. Ich bekomme von Herr Weber noch eine Freikarte für das Technikmuseum in Speyer, wo ich mir die Zeit der Einbauarbeiten überbrücken kann. Nur gut, dass ich mein E-Bike dabei habe. So sind die 15 Kilometer bis zum Dom in Speyer schnell geradelt. Es regnet in Strömen . Da ich das Technikmuseum schon ein paar mal besucht habe und die Ausstellung kenne, entscheide ich mich die Stadt noch etwas mit dem Rad zu erkunden. In 2 1/2 Stunden sollen die Arbeiten bereits abgeschlossen sein. Da rechnet es sich kaum in den Dom zu gehen.

Nach 1 1/2 Stunden Dauerregen in Speyer fahre ich durch den Wald zurück nach Bohl- Iggelsheim. Der Tank ist eingebaut und der Füllstutzen an der besprochenen Stelle montiert. Da bin ich gerade wieder passend angekommen. Der Chef fährt mit einem Mitarbeiter noch zur Gastankstelle und macht die erste Füllung in den Tank. Noch einmal Gasprüfung um sicher zugehen das alles in Ordnung ist und ich kann bezahlen.  Der Preis bleibt wie beim Kostenvoranschlag abgemacht. Nur die TÜV Gebühr wird abgezogen, weil ich ja selbst auf den TÜV fahren werde. Hr. Weber hat mich bei der TÜV Stelle Speyer bereits angekündigt.

Der Tank passt perfekt in den Gaskasten

 Nach dem bezahlen fahre ich noch mit Hr. Weber zur Gastankstelle und befülle den Tank bis zur gesetzlich vorgeschriebenen 80% Füllmenge. Wie gefordert wird derTankvorgang bei dieser Füllmenge automatisch beendet. Alles perfekt.

Fachgerechte verlegte Verrohrung
Verschraubung des Gaskasten am Chassis

                                                                                                 

 Zur TÜV Prüfstelle Speyer sind es nur ein paar Kilometer. Dort ist dann wegen des starken Betriebs doch noch etwas Wartezeit . Aber es gibt schlimmeres. Der Prüfer kontrolliert die Anlage noch mal auf die korrekte Verarbeitung und die Verbindungen zum Chassis. Ohne Beanstandung fertigt er mir das TÜV Gutachten aus, mit dem ich dann nur noch zur Zulassungsstelle in meinem Ort muss, um den Tank in die KFZ Papiere eintragen zu lassen.

10.05.2019 Heute Morgen bei der Zulassungsstelle lief dann auch alles Problemlos. Alle Papiere die zum Eintrag notwendig waren, wurden angenommen und nach der Zahlung  einer Gebühr von 11,60 Euro bin ich jetzt mit der Gasanlage auf der rechtlichen Seite abgesichert.

 

Danke nochmal an Herrn Weber und dessen Mitarbeiter für die gute Arbeit .

 

WERBUNG

Ich habe Hr. Weber mit seinen Mitarbeiter als sehr kompetente Partner bei den ausgeführten Arbeiten kennengelernt und kann sie deshalb auch ohne Zweifel weiterempfehlen.

http://www.camping-total.de

 

 

Gastankanlage

Gastankanlage-Foto von www.camping-total.de

Nachdem ich mich jetzt lange genug mit der Thematik beschäftigt habe, steht der Entschluss fest. Lillebroa bekommt eine LPG Gastankanlage. Bisher war ich mit meinen LPG Tankflaschen zu 100% zufrieden. Aber das ständige rein und rausheben stört doch. Deshalb habe ich jetzt einige Angebote eingenommen und auch das passende gefunden

http://www.camping-total.de/onlineshop/product_info.php?info=p18436_Gastankanlage-22kg-in-Flaschenkasten-WOMO.html

Einbautermin ist der 09.05.2019 in Böhl. Die Werkstatt ist gerade mal 170 Kilometer vom Heimathafen. Ich werde dort am 08.05.2019 anreisen und kann auf dem Werksgelände übernachten.

Die Angebote der anderen Firmen waren fast alle in der gleichen Preislage. Ok, einige lagen doch erheblich über dem Angebot. Und wiederum andere haben erst sehr spät oder überhaupt nicht geantwortet.

Ich werde weiter vom Einbau berichten.

Schonbezüge

Wie schnell ist es passiert. Man sitzt morgens gemütlich beim Frühstück und schon hat man Marmelade oder etwas Kaffee auf dem Sitz. Flecken die man schlecht wieder rausbekommt . Oder noch extremer, man verrutscht sich die Sitze werden den Fahrten und die Pilotensitze sehen dreckig speckig aus.

Wochenlang habe ich nach passenden Schonbezügen für die Ducato Pilotensitze Gesuch. Entweder pervers teuer oder beschissen verarbeitet. Dann hatte ich die Idee ein paar Felle über die Sitze zu legen. Aber ich bin kein Cowboy der sich auf dem Schaffell oder einer Kuhhaut wohl fühlt.

„Schonbezüge“ weiterlesen