Perfekt gerüstet für kalte Tage

Der Winter steht hoffentlich noch lange nicht vor der Tür!

Aber die kalten Tagen kommen bestimmt.  Mein freundlicher Wohnwagendealer hat mir beim letzten Werkstattbesuch ein Angebot der Firma Truma unterbreitet. Truma bietet zur Zeit  ein attraktives Set an.
Es enthält das Bedienteil Truma CP plus iNet ready und die Truma iNet Box zum Vorzugspreis von 399,00 Euro. Normal bezahlt man für die Komponenten  CP Plus 279 Euro und für die I Net Box 349 Euro. Bei dem Angebot kann ich einfach nicht Wiederstehen . Der Einbau/Montage wird mit ca. 100 Euro zu buche schlagen.

Das Angebot richtet sich an Kunden, die den digitalen Komfort des Truma iNet Systems nutzen möchten, aber ein analoges Combi Bedienteil oder ein CP plus im Fahrzeug haben, das nicht iNet ready ist. Mit diesen Komponenten, kann man dann die Combi Heizung per Smartphone oder Tablet steuern.

Das iNet System ermöglicht es die Combi Heizung beim Frühstück bequem am Smartphone einzuschalten – und wenig später in ein perfekt vorgeheiztes Fahrzeug zu steigen. Dabei ist es unerheblich, ob das Auto vor der Tür steht oder etwas weiter weg, denn die Steuerung erfolgt in der Nähe per Bluetooth und in größerer Entfernung via SMS“.

Heute ist der Carado dann man beim Dealer und wird aufgerüstet. Ich bin gespannt und werde an dieser Stelle meine Erfahrungen posten.

So, jetzt die ersten Erfahrungen. Gleich zu Anfang, ich bin begeistert.

Sogar der Ladezustand der Bordbatterien wird angezeigt. Das Verbinden der Truma iNet Box via Bluetooth klappt auf Anhieb. Beim Abholen ist die Anlage schon komplett konfiguriert.

Über das Bedienelement kann man alles Funktionen und auch die Uhrzeit durch Drehen und Antippen eines Drehknopf einstellen. Das selbe kann man auch mit der Truma App machen. Die Truma App kann über Bluetooth und via SMS Kontakt mit der iNet Box aufnehmen. Bei der Steuerung über SMS muss natürlich eine Telefon SIM Karte in der iNet Box eingelegt und freigeschaltet sein.

Im Panel und in der App wird die Raumtemperatur im Fahrzeuginneren, die Wassertemperatur und die Bordspannung der Aufbaubatterie und natürlich die Uhrzeit angezeigt. Auch die Gebläsestufe für die Heizung ist in 4 Stufen wählbar. Wer noch eine Truma Klimaanlage auf dem Dach hat, kann diese auch über Panel und App steuern. Da ich aber keine habe, kann ich auch nicht darüber berichten.