Kategoriearchiv: Tips von Extern

Neuregelung zur Winterreifenpflicht

Uwe Weisenseel/ November 11, 2017/ Tips von Extern/ 0Kommentare

Von „O“ bis „O“ Von O-ktober bis O-stern – diese Faustregel gilt für den Zeitraum von Winterreifen. Die situative Winterreifenpflicht bleibt bestehen. Dies umfasst Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eisglätte und Reifeglätte. Neu ist, dass Reifen mit einer „M+S“-Kennzeichnung nicht mehr ausreichen. Laut des neuen Paragraph 36 Absatz 4 der Straßenverkehrsordnung gelten nur noch Reifen als winter-tauglich, die mit dem Alpine-Symbol gekennzeichnet sind. Grund: „M+S“ unterliegt keinen einheitlichen Prüfkriterien. Hierzu gelten für

Weiterlesen

Richtig überwintern

Uwe Weisenseel/ November 4, 2017/ Tips von Extern/ 0Kommentare

Damit Ihr Fahrzeug diese Zeit problemlos und ohne Schäden übersteht, sollten Sie es entsprechend vorbereiten. Wenn Sie einige Regeln beachten, steht einem sorglosen Start in die neue Reisesaison nichts im Weg. Einige dieser und weitere Tätigkeiten sollten Sie an Ihrem Fahrzeug ebenfalls vornehmen, wenn Sie im Winter unterwegs sein möchten. Stellplatz: Ein überdachter, gut belüfteter, möglichst ebener Stellplatz oder eine

Weiterlesen

Tagfahrlicht

Uwe Weisenseel/ Oktober 14, 2017/ Tips von Extern/ 0Kommentare

In Deutschland gibt es keine Pflicht, mit eingeschaltetem Licht zu fahren, allerdings die Empfehlung. Die meisten denken nicht dran, besonders wenn die Sonne scheint. Wir fahren generell immer mit Licht, man wird einfach viel besser gesehen. In Europa sind die Anforderungen sehr unterschiedlich, man sollte sich auf jeden Fall vorher informieren, wie es in dem Land geregelt ist, welches man

Weiterlesen

Tipps zum korrekten Beladen von Reisemobilen

Uwe Weisenseel/ Oktober 5, 2017/ Tips von Extern/ 0Kommentare

Das korrekte Beladen von Reisemobilen ist unumgänglich für die Sicherheit während der Fahrt. Nur mit richtig verstauter Ladung im Rahmen der zulässigen Gesamtmasse bleibt das Fahrverhalten des beladenen Mobils stabil. Auf keinen Fall darf das Gesamtgewicht überschritten werden. Deshalb gilt es im Zweifelsfall vor Fahrtantritt das „Reisegewicht“ des Mobils inklusive Gepäck und allen an der Reise beteiligten Personen auf einer

Weiterlesen