Alltag in Bolnuevo

Ich weiss nicht ob man das eigentlich sagen kann. Aber ja, ich denke es gibt auch einen Alltag auf dem Campingplatz. Aber dieser Alltag ist nicht so langweilig, wie er normal zuhause ist. Durch die vielen Menschen, die man in seinem Umfeld kennenlernt oder besser gesagt, die man während seines Aufenthalt kennen lernte. Man verabredet sich zu einkaufen, man fährt zusammen Fahrrad, wandert zusammen und redet. Da kann ein Gang zum Waschhaus schon mal eine oder zwei Stunden dauern.

Und dann sind ja da auch noch die verschiedenen Veranstaltungen, die von Seiten der Platzbetreiber initiert werden. Paella Essen, Bingo Abende, Tanzabende, Sardellenessen und/oder dieser Nachmittag bei denen für die Platzbewohner eigentlich Kinderspiele durchgeführt werden und die am Abend dann mit gemeinsamem Essen und Trinken enden.

Heute 20.02.2019 findet ein Sardinen Essen statt. Auf dem Vorplatz des Campingplatz werden seid heute Morgen 8 Uhr Tische und Stühle aufgestellt. Die Belegschaft des Campingplatz macht im Innenhof der Betriebswerkstatt auf ca. 20 Meter einen Grillbahn die mit Steinen abgegrenzt wird. Auf der Abgrenzung werden dann Auf Grillrosten zentnerweise Sardinen gegrillt die den Gästen dann mit Sangria gereicht werden. Ich glaube das wird ein richtiges Gelage werden.

Und dann gibt es auch noch solche negativen Moment, wie gerade eben.

Mein Nachbar schräg gegenüber war mit seiner Frau mit Hund im Auto zum einkaufen. Um der Gefahr zu entgehen, dass man das teuere Auto aufbricht, hat er sich entschieden im Auto zu warten, bis seine Frau die Einkäufe erledigt hat. Laut seiner Erzählung , Gin plötzlich die Tür auf und unbekannte rissen ihm die teure Uhr vom Handgelenk. Er meinte es ging alles so schnell, das selbst sein Ritchback der auf der Rücksitzbang lag, diesen Raub nicht mitbekam. Uhr weg, Hand blutend und blau.

Ich lerne daraus, mich in Zukunft im Auto einzuschliessen, wenn ich irgendwo stehe.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.