Uwe Weisenseel/ Juli 17, 2016/ Kurztrips 2016/ 0Kommentare

Unser kurzer Wochenendtrip an die Mosel führte uns nach Burgen an die Mosel.

Der dortige Knaus Campingplatz Burgen ist wie viele Campingplätze an der Mosel überwiegend von Dauercampern belegt, die ihr kleine Paradies mit Gartenzwergen und diversen Windmühlen und sonstigem Firlefanz verzieren. Nun ja, jedem das seine.

Der Platz an sich ist schön angelegt. Die Bahnlinie am gegenüber liegenden Moselufer stört kaum. Wer aber etwas treiben sucht ist hier definitiv am verkehrten Ort.  Bootsfahrer kommen aber hier scheinbar auf ihre Kosten.

 

Hinterlasse eine Kommentar