Uwe Weisenseel/ März 17, 2018/ Unser Carado/ 0Kommentare

Irgendwann ist es dann mal soweit.

Bei der langen Rundreise durch Frankreich, Spanien und Portugal, musste ich auch an Brunnen und Wasserstellen Frischwasser tanken, das nicht als Trinkwasser ausgewiesen war. Deshalb war natürlich eine anständige  Reinigung des Frischwasser System im Carado angesagt. Der Silberionen Schwamm verhindert ja die Bildung von Anlagen o. Ä., aber bei Frischwasser lasse ich mich nicht gerne auf Spielereien ein. Deshalb bin ich dann mit der chemischen Keule angerückt und habe den Frischwassertank mit Chemie und Frischwasser gefüllt. Die Leitungen wurden auch mit dem Chemie/Wasser Gemisch gefüllt. Nach 24 Stunden wollte ich das Wasser über das Leitungssystem in den Abwassertank führen, alles spülen. Die Pumpe zieht das Wasser Problemlos aus dem Tank. In der Spüle und im Bad kommt das Wasser gewohnt druckvoll aus den Wasserhähnen. Und wie ich so warte, dass der Tank sich leert, denke ich, dass ich ja auch den Duschschlauch durchspülen müsste. Also Mischbatterie auf und das Wasser kommt auch. Nur leider nicht durch den Duschschlauch. Den habe ich nämlich in der Hand. Ohne Verbindung zur Mischbatterie. Beim näheren Betrachten des Schlauchs sehe ich eine Furche in dem Plastikteil des Verbindungsstücks.. OK, ist ärgerlich, aber ich denke das ist noch ein Garantiefall. 

Nach Rücksprache mit meinem Händler wird eine neue Mischbatterie bestellt, da es dieses Plastikteil nicht einzeln gibt. Lieferzeit ca. 5 Tage. Ich hoffe nur, dass die Mischbatterie auch so schnell eingebaut ist.

 

21.03.2018

Gegen 13 Uhr fahre ich zu meinem Händler. Die Mischbatterie ist auch gerade im Lage angekommen und wird rüber zur Werkstatt gebracht. Einer der neuen Mitarbeiter baut sie auch freundlicherweise ohne lange Wartezeit ein. Alles dicht, Pumpe läuft und warmes Wasser kommt auch auf der Warmwasserstellung raus. Perfekt. Auch wenn es viele Kunden gibt, die sich über die Werkstatt und den Verkauf beschweren, ich habe absolut keine Veranlassung mich über die Mitarbeiter bzw. Wartezeiten beim grössten saarländischen Wohnwagen und Wohnmobil Händler  zu beschweren.

Hinterlasse eine Kommentar