Uwe Weisenseel/ September 26, 2017/ Tipps und Tricks/ 0Kommentare

Nach einer ziemlich kurzen Nacht, hier die Lösung des Problem wenn das Garmin Gerät plötzlich meldet das kein Speicherplatz mehr vorhanden ist.  Ich habe das Gerät jetzt komplett zurückgesetzt. Also nicht nur wie in den Einstellungen angeboten “ Auf Werkszustand zurücksetzen“. Es geht noch eine Tour tiefer. Und hier der Weg zur Entwicklerebene: Gerät ganz normal starten. Auf das Touchfeld „Karten“ drücken. Loslassen und dann auf das Feld Tempo drücken, nun auf KM/h drücken. Nach ca. 10 Sek. loslassen und siehe da, man ist auf einer Ebene auf die man normal garnicht hinkommt. Hier kann man unter anderem „Alle Userdaten“ löschen (Erstes Auswahlfeld). Nach einem Neustart das Gerät mit dem PC verbinden und über Garmin Express alles Updates neu installieren. Bei mir hat das Update ca. 2:30 Stunden gedauert. Jetzt läuft das Gerät problemlos. Bei Youtube gibt es ein deutschsprachiges Video, in dem alles Schritte noch einmal erklärt sind. https://youtu.be/kjYaLf_cbLM

Hinterlasse eine Kommentar