Ich bin dann mal weg

Also nicht auf dem Jacobsweg…. nein, in Richtung Süden.

Nach einer schlaflosen Nacht, bin ich dann morgens mit wirklich mieser Laune aufgestanden, dann noch was kleines gefrühstückt und los gefahren.

Erst einmal nach Luxemburg zum tanken. 1.03 Euro /Liter ist einfach unschlagbar. Wenn man an die Preise in Frankreich denkt, wird einem ja schon fast übel. Den Liter Diesel bekommt man an den Autobahnen nicht unter 1,57 Euro. Also erst einmal an der Tanke in Schengen den Dieseltank mit 79 Liter füllen.

Dann auf die Autobahn. Bis Nancy ist die Strecke Mautfrei. Ab dann kostet es bis Lyon 49 Euro für den Carado. Leider stehen die Gelb Westen heute nicht an der Zahlstelle und winken durch. Na, wäre ja auch zu schön gewesen.

20 Kilometer nach Lyon fahre ich den Stellplatz in Eyzin- Pinet an. Ein kleines Dorf das sehr ruhig ist. Der Stellplatz bietet platz für 6 Wohnmobile. Sauber Entsorgung. Das Freibad ist gerade mal 150 Meter entfernt. Aber bei Temperaturen von 4-5 Grad natürlich geschlossen.

Adresse des Stellplatz

Ruhe du Stade

38780 Eyzin- Pinet

N 45 28’28“. E004 59’57“

N45,474520 E4.999350

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.