Ausflug auf den Feldberg

Bei bestem Wetter fahre ich mit Beppo auf den Feldberg.

Im Münstertal ist es knackig kalt. Aber es liegt noch kein Schnee. Und wenn man schon mal im Schwarzwald ist, gehört der obligatorische Besuch zum Feldberg dazu. Zumal der erste Skilift heute in Betrieb genommen wurde.

Die Anfahrt über die Belchenstraße nacht Todtnau ist schneefrei und lässt sich locker fahren. In Todtnau ist auch noch eine Tankstelle die LPG führt. Also mach ich da auch gleich noch den Gasttank voll. Man weiss ja nicht wie kalt die nächsten Tage werden.

Auf dem Feldberg angekommen , staune ich nicht schlecht . Hier liegen wirklich 5-10 Zentimeter Schnee . Gut, dass ich die dicke Jacke dabei habe. Beim Aufstieg zum Feldberggipfel kam ich dann doch noch ins schwitzen. Aber je höher ich kam, um so kälter blies mir der Wind entgegen. Bei Beppo sah der Wuschelschwanz aus, als wäre er eine explodierte Toilettenbürste. Die zarten weissen Haare standen wild in alle Richtungen ab. Die Ohren flatterten im Wind. Der kleine Kerl tat mir ja schon etwas leid. Und dann auch noch der entsetzte Blick, als er in den tieferen Schnee sprang und er dann auf seinem Bauch landete, weil die Beine im Schnee versanken.

About Uwe Weisenseel