Resümee 2018


So, nun neigt sich das Jahr 2018 wirklich dem Ende zu. Zeit um ein Resümee zu ziehen?

Naja, ich sage mal, es war ein durchwachsenes Jahr, mit vielen schönen Momenten, einige weniger schönen. Ein Jahr mit vielen Begegnungen . Ein Jahr in dem ich viele nette Menschen kennenlernen durfte. Ein Jahr, in dem ich mit einigem Friede schliessen konnte. Aber auch ein Jahr der Enttäuschungen.

Im Januar 2018 startet ich zu meiner Portugaltour. Ein tolle Land, das man bereisen sollte. Schön wäre es wenn man die Reiseerlebnisse mit Partner, Familie teilen könnte.

11. März

Tod meiner Großmutter. Trotz das man denkt, das man vorbereitet ist, trifft es dann doch ziemlich heftig.

März -April

Tour in den Harz mit Freunden. Tolle Landschaft , Schnee und Kälte . Ist halt nicht jedem sein ding. Aber ich fand es klasse.

Mai 2018

Campertreffen Camping Landal in Saarburg. Immer wieder ein paar schöne Tage mit Freunden aus der Camperszene

Mitte August

Erstes Solistentreffen in Longuich bei dem ich teilnehme. Nette Menschen, die genau wie ich meist oder immer Solo unterwegs sind und ihr erlebtes gerne mit anderen teilen möchten. Hat echt Spass gemacht.

Ende August

Im Anschluss des Treffen findet direkt das Solistentreffen am Niederrhein statt. Noch mehr Solisten kennenlernen. Echt klasse. Und Entschluss gefasst, mir ein E-Bike zu kaufen

8. September bis 30.September

Urlaub in Südfrankreich und Spanien. Tolle erholsame Zeit. Viel erlebt (u.a.Kanutour auf der Ardeche)

Nacktbaden und FKK in Marseille Plage. Wird 100% wiederholt.

November 2018

Kältetreffen der Solisten in Wolfenbüttel.

Wieder neue Solisten kenngelernt. Aber wetterbedingt weniger Kontakt, da sich die meisten Teilnehmer in ihre Wohnmobile zurückgezogen haben. Naja, nicht alle Treffen sind so kommunikativ wie die vorherigen .

27.12.2018 – 01.01.2019

Silvester mit Silke und Patrick in Bad Füssing.

About Uwe Weisenseel