Schonbezüge

Wie schnell ist es passiert. Man sitzt morgens gemütlich beim Frühstück und schon hat man Marmelade oder etwas Kaffee auf dem Sitz. Flecken die man schlecht wieder rausbekommt . Oder noch extremer, man verrutscht sich die Sitze werden den Fahrten und die Pilotensitze sehen dreckig speckig aus.

Wochenlang habe ich nach passenden Schonbezügen für die Ducato Pilotensitze Gesuch. Entweder pervers teuer oder beschissen verarbeitet. Dann hatte ich die Idee ein paar Felle über die Sitze zu legen. Aber ich bin kein Cowboy der sich auf dem Schaffell oder einer Kuhhaut wohl fühlt.

Aber es ist ja wirklich gut, wenn man Freunde hat, die Informationen untereinander austauschen. So bin ich, durch einen Tipp meiner besten Freundin auf die Firma Apona-Surf aus Hamburg gestoßen. Die fertigen und  vertreiben seit 2011 Surf Auto-Sitzbezüge.

Die Sitzbezüge und Stoffe von Apona-Surf fallen durch Ihre kräftigen Farben auf und heben sich durch Ihre funktionale Teflon™-Beschichtung ab, die Schmutz und Wasser abweisen lässt.

 

 

  • Angenehmes Sitzen und kein Schwitzen
  • Höchste Qualität der Stoffe und Zubehörteile, alles doppelt vernäht, kräftiger elastischer Stoff zur Einfassung
  • Waschbar bei 30° Schonwaschgang
  • Glatte Innenseite ohne Kaschierung
  • Sehr belastbarer Stoff, der sich angenehm anfühlt, kein Durchscheuern

 

Die Stoffauswahl ist ok. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Preise sind mit 108 Euro für 1 Paar Sitzbezüge

und  38 Euro für die 4 Armbezüge ok.

Zwei Tage nach der Bestellung ist die Ware auch schon bei DHL geliefert.

Die Montage ist ganz easy.  Die Bezüge sind sehr passgenau und sitzen  perfekt.

Jetzt wird erst einmal getestet wie man bei längeren Fahrt drauf sitzt. Ich bin auf jeden Fall mal etwas beruhigter, das die Pilotensitze noch einige Zeit halten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.