Step 1

Um 11:30 Uhr ist der Postbote immer noch nicht da. So muss ich dann halt ohne die Sim Karte von Congstar fahren. Und mit der Kopie des internationalen Versicherungsschein, muss/ kann  ich auch leben.

Die ersten 150 Kilometer sind Mautfrei und der Regen ist mein ständiger Begleiter.

Am Übernachtungsplatz in Montreux Sur Saone ist genug Platz. Also eigentlich ist er leer. Nur Claudia COE, mit der ich mich hier treffen wollte ist schon da. Am späten Nachmittag gehen wir noch ein paar Meter um uns den kleinen Ort anzuschauen.  

 

 

 

About Uwe Weisenseel